Hallo Leute,

da ich nun gut 1 1/2 Jahre Zeit hatte den Xilence Interceptor Pro unter die Lupe zu nehmen, möchte ich ganz kurz was los werden.

Thema „Lüfter-Klackern“: Hier stellte sich heraus, dass das Lüftergitter samt Staubfilter sich einfach nicht 100%-ig genau montieren lässt. Nachdem sich etwas Staub (Nach ca. 1 1/4 Jahren) im Filter festgesetzt hatte, wurde das Klackern der Lüfter in der Front sehr stark. Von der einen auf die andere Sekunde. Natürlich habe ich den Filter sofort ausgebaut und gereinigt. Und siehe da – das Klackern war verschwunden als ich zwei der sechs Schrauben draußen hatte. Beim Zusammenbau ist nun wirklich knifflig! Diese kleinen Schräubchen haben mich zehn Minuten meines Lebens gekostet! 🙂 Sei´s drum.

 

Der Rest überzeugt mich heute dennoch. Wenn man einmal in den Genuss von so viel Platz und Komfort gekommen ist, dann muss man schon sehr lange nach einem ansatzweise gleichwertigem Gehäuse suchen. Bisher habe ich noch nichts testen können.

 

Viele Grüße,

Marcel

1. Danksagung und Einleitung

Natürlich möchte ich mich anfangs bei der Xilence Technology Co., Ltd. für die Musterlieferung des Xilence InterceptorPro bedanken.

Ich habe mich nach der Verkündung auf der Facebook-Seite http://www.facebook.com/Xilence schon sehr auf dieses Gehäuse gefreut. Dort hatte ich mich zuvor als Test-User registriert (become a user-tester).
Als der Postbote dann gestern vor meiner Haustür stand und mich mit einem herzlichen „Hallo! Könntest Du mir mal kurz beim Tragen helfen?“ empfing, wusste ich, da kommt das InterceptorPro! Gesagt, getan – Unterschrift geleistet – Postboten verabschiedet und… jetzt stehe ich hier mit diesem riesen Ding! Kein Problem – Die Neugier ließ mich zu Höchstleistungen auffahren und ich schleppte Paket in den zweiten Stock. Ganz ehrlich? Nächstes Mal betätige ich einfach den Türsummer und lasse schleppen! 🙂

 

Sofort wurde das Paket geöffnet – sehr transportsicher verpackt – und da stand es:

2. Der erste Eindruck

Nun wollen wir uns das Interceptor Pro mal anschauen. Der erste Eindruck machte mir gleich klar, Xilence möchte hier nicht kleckern sondern klotzen.
Aufgrund der vielen Lüftungsdurchlässe fällt auf, wie es sich für ein Gehäuse der Oberklasse gehört, dass hier großer Wert auf gute Kühlung gelegt wird.

Die mitgelieferten zwei Gehäuselüfter in der Front und einer am Heck unterstreichen dieses Vorhaben.
Das Gehäuse wirkt sehr massiv und stabil. Die Lackierung sieht hochwertig aus.

Weiterlesen

JAAAAAAAAAAAAAA

Ich lebe noch! 🙂
Es liegen viele Blog-Post-Entwürfe in meiner Schublade, doch hatte ich immer Angst diese zu posten. Fragt mich nicht warum…
Doch das soll sich jetzt wieder ändern! Voll durchstarten! Die Ängste hinter mir lassen! Es muss weiter gehen! Immer weiter und weiter! 😉
Und das wird es auch heute Abend mit einem neuem Lied von Mumford & Sons. Der Titel lautet The Cave.

I will hold on hope

Genau das werde ich mir zu Herzen nehmen in jeglicher Hinsicht! Man muss mal etwas wagen. Auch wenn es riskant oder dumm ist. „Bist du dabei?“ – „Ja, man!“ Natürlich! Was habe ich zu verlieren? Nichts! Man kann nur gewinnen, wenn man Dinge ausprobiert.

I will find strength in pain

Das Beste draus machen und nicht jammern, wenn etwas schief läuft! Diese Zeiten sind vorbei.
Genug für heute – schaut/hört euch das Lied an!

Ach ja! Ich hab mir ein iPhone geholt! 🙂

Herzlichst,

Marci

I’ve waited and I’ll wait some more
Won’t see me knocking on another door
But all this is crazy and amazing
There’s only one half of us that I’m saving
So I’m praying just to let it go
Watch from a distance just to see you glow
Seven hundred places seven hundred faces more

Marci

Hallo Leute,

keine Zeit für große Reden. Ich habe eben auf 1Live ein wunderbares Lied gehört und möchte es euch an dieser Stelle vorstellen.
Gänsehaut.

Antony & The Johnsons – Another World

Mond und Sterne?
Man sollte sich doch in seinem Urlaub erholen, nicht wahr? Manche brauchen ein andres Land, manche brauchen nur etwas Wasser und gutes Wetter und andere brauchen nur etwas Zeit für sich. Ohne Pool, ohne Kellner oder auch ohne Strand. Ich zähle mich zu dieser Gruppe. In meinem Urlaub habe ich somit nicht viel vollbracht und habe auch nichts großartiges zu berichten. Ich kann nicht von tollen Reisezielen Bericht erstatten oder zeigen wie braun ich doch geworden bin 😉 Ich habe natürlich nichts gegen die jenigen unter euch, die dieses Jahr im Urlaub waren und mir ständig Ihr Erlebtes aufbinden 😉 Ich gehöre im Moment halt einfach nicht zu der reisenden Bevölkerung. Doch am Mittwoch musste auch ich mal raus. Kurzer Hand mit Eike geschrieben und los gings nach Lüneburg. Dort haben wir ordentlich nach allen Regeln der Kunst gefeiert. Übertrieben…. würden manche auch sagen 😉 Wir haben die Messlatte des Übertreibens sogar um ein vielfaches höher gesetzt 😉 Nachmal vielen Dank für die geile Party!
Das war aber leider auch schon das Einzige was ich in meiner Woche Urlaub erlebt habe. Ich habe in meiner Wohnung etwas gemacht, viel vorm Computer gesessen und ein bisschen Handball gespielt.
Heute Morgen nach dem Aufstehen habe ich mich gleich mal an meine Turntables gestellt und ein kleinen Goa-Mix für euch gebastelt. Ist nichts großes. Hier könnt ihr reinhören:

 

Den kompletten Mix gibts hier: Goa_Mix_1_Fe3lApAcUt  (ca. 38MB, Länge ca. 27min)
Postet einfach euren Kommentar, wenn ihr wollt! Viel Spaß!

Hallo und Guten Tag,

lang ists her. 🙂 Es gibt eine Menge Neuigkeiten.
1. Michael Jackson ist tot
2. in Afghanistan sind wieder deutsche Soldaten getötet worden – interessierte aber nicht wirklich wegen Punkt 1.
3. die U-21 Fußballnationalmannschaft der … Herren … hat im Finale gegen England 4:0 gewonnen.

Und so weiter…!
Viel wichtiger ist doch, dass ich gestern zwei Plattenteller vom lieben Onkel Matze bekommen habe!
Natürlich nur leihweise. Ein paar sehr geile GOA-Vinyls sind auch dabei! Ich konnte mir leider erst ein paar davon anhören, da ich ja nun nebenbei noch arbeiten muss. Hauptberuflich mache ich atm mehr Sport als alles andere. Letzten Freitag begann die Vorbereitung auf die neue Saison und d.h. im Klartext: jeden Tag irgendwie, irgendwas, irgendwo … machen. 😉 Ist aber echt eine willkommene Abwechslung. Ich versuche nämlich auch mit dem Rauchen aufzuhören!?! Von einer Schachtel am Tag auf null! Ebenfalls seit Freitag. Ihr glaubt gar nicht, wie gerne ich mal eine saftige Kippe wegzwirblen würde…! „Ich bin starkt! ich brauche es nicht! Oder doch? Eine Zigarette kann doch nicht schaden! DOCH! Lass den Mist!“ So geht es mir, wenn mir langweilig ist. Aber! Leute, fast eine Woche ohne Kippchen, dafür mit viel Sport und Unternehmungslust! Ausserdem weiß ich jetzt, wie sich meine Ex-Freundin fühlte. Ich denke ich bleibe dabei. Auch wenn ich bald eine Apotheke besuchen und alle Nikotinpflaster entwenden muss(Fürs BKA: DAS IST EIN WITZ!).
Wo wir gerade beim BKA sind – Ich werde mal einen kleinen Test machen. Die neue, super sichere Internet Zensierung geht ja bald los und ich frage mich, ob ich auch gesperrt werde, wenn ich einfach einmal „Kinderporno“ in diesen Text schreibe. Zusätzlich noch ein Tag hinzufügen und schon müsste ich gesperrt werden 😉 Warten wir es ab!

Jetzts gehts ans Wäsche waschen und dann wieder trainieren. Zum Glück ist morgen Wochenende!

ALUALU
Marci

Plattenteller

Plattenteller

Schalom allerseits,

Jaaaaaahaaaaa. Die Überschrift sagt alles. Am gestrigen Sonntag(21.06.2009) wurde der 4. Alfeder Staffelmarathon ausgetragen.
Die ca. 350 Teilnehmer versuchten, in Staffeln mit jeweils sieben Läufern, die schnellste Zeit für die 42km Gesamtstrecke zu erlaufen! Somit lief jeder beteiligte 6km.

marci start

Ich startete in dem Team “ AWA & firends www.awabloc.de “ und absolvierte die Strecke in 31 Minuten. Die genaue Zeit weiß ich leider nicht… Ich war froh überhaupt angekommen zu sein! 😉
Bis auf das verregnete Wetter war es ein sehr gelungener Nachmittag!

=========================

Es sind weitere Fotos online!

Herzlichst
Marcissl aka napsinc

Heyyyyy!

Endlich ist Wochenende! Ich komme gerade von meinem Großvater, der heute seinen 76. Geburtstag mit Kaffee, Kuchen und einer netten Grillung feierte.

Es sind jetzt weitere Bilder im pics-Bereich verfügbar. Schaut euch unbedingt mal um! Die Downloads folgen, sobald alle Bilder hochgeladen und eingegliedert sind. Das kann noch ein wenig dauern! 🙂
Ich habe heute wieder mal etwas lustiges für euch. Schauts euch an.

Cihan (21) hat 48-jährige Freundin